SPRING 2024 Deals entdecken >>

Sammlung: Palmpress

Kaffeeliebhaber können für die Zubereitung Ihres Kaffees bereits auf eine große Auswahl an Kaffeebereitern zurückgreifen. Trotzdem werden auch hier immer wieder neue Geräte und Zubereitungsweisen entwickelt. So auch die Palmpress, die in den USA erfunden wurde. Sie erinnert von der Funktionsweise an die AeroPress und eignet sich perfekt für die Zubereitung einer Einzeltasse Kaffee. Im Gegensatz zur AeroPress ist bei der Palmpress dank bereits eingebautem Metallfilter jedoch kein zusätzlicher Papierfilter nötig. Entdecke die neue Coffee Press aus den USA und überzeuge dich selbst. Jetzt direkt nach Hause bestellen.

2 Produkte
  • Palmpress Kaffeebereiter für unterwegs - Pour-over & Cold Brew - SPRING 2024 DEAL -
    Palmpress Coffee Press Kaffeebereiter Grün
    Verkäufer
    Palmpress
    Normaler Preis
    CHF 51.00
    Sonderpreis
    CHF 42.00
    Stückpreis
    pro 
  • Palmpress Kaffeebereiter für unterwegs - Pour-over & Cold Brew - SPRING 2024 DEAL -
    Palmpress Coffee Press Kaffeebereiter Schwarz
    Verkäufer
    Palmpress
    Normaler Preis
    CHF 51.00
    Sonderpreis
    CHF 42.00
    Stückpreis
    pro 
  • Travel Duo Set Comandante X25 Trailmaster Dune + Palmpress
    Verkäufer
    Set
    Normaler Preis
    CHF 244.00
    Sonderpreis
    CHF 204.00
    Stückpreis
    pro 

Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert die Zubereitung?

Wie bei allen anderen Zubereitungsmethoden werden bei der Palmpress gemahlener Kaffee und heißes Wasser benötigt. Im ersten Schritt beide Zutaten in die Palmpress geben und das Wasser-Kaffee-Gemisch bei geschlossenem Deckel für drei Minuten ziehen lassen. Im Anschluss den Kaffeebereiter vorsichtig umdrehen, auf die Tasse setzen und langsam herunterdrücken.

Für Cold Brew einfach gemahlenen Kaffee und zimmerwarmes Wasser in den Kaffeebereiter geben und verschließen. Anschließend über Nacht im Kühlschrank oder bei Raumtemperatur ziehen lassen, idealerweise für 12 Stunden. Danach Kaffeebereiter umdrehen, auf den Becher setzen und herunterdrücken.

Wie viel gemahlenen Kaffee sollte ich für die Zubereitung verwenden?

Falls du keine Feinwaage zuhause hast, mit der du Kaffee und Wasser dosieren kannst, nutze einfach die vorgesehenen Markierungen in der Palmpress. Du findest im Inneren entsprechende Kennzeichnungen für die optimale Kaffee- und Wassermenge. Mit einer Zubereitung erhältst du übrigens eine Tasse mit ca. 240 ml Kaffee.

Welche Unterschiede gibt es im Vergleich zur AeroPress?

Die beiden Kaffeebereiter sind von der Funktionsweise her sehr ähnlich, unterscheiden sich jedoch in erster Linie durch Design und die verwendeten Filter. Während bei der AeroPress in der Regel ein Papierfilter benötigt wird, ist die Palmpress mit einem wiederverwendbaren Edelstahlfilter ausgestattet. Das sorgt für Unterschiede beim Geschmack. Zudem fällt bei deiner Kaffeezubereitung so weniger Müll an.

Ein weiterer Unterschied ist, dass bei der Palmpress dein Kaffee nicht direkt mit Plastik oder Gummi in Kontakt kommt, sondern nur mit Silikon und Edelstahl. Zwar ist auch bei der Coffee Press Kunststoff verarbeitet, jedoch nur außen am Deckel.

Wie schmeckt der Kaffee aus der Palmpress?

Der Kaffee aus der Coffee Press erinnert geschmacklich an Kaffee, den du mit der French Press zubereitest. Durch den Metallfilter gelangen, wie bei der French Press, Fette und Öle in den Kaffee, wodurch dieser etwas kräftiger und aromatischer wird als bei der Zubereitung mit einem Papierfilter.

Was macht den Kaffee mit der Palmpress unverkennbar gut?

  • 1. Verwendet die Immersionsbrühmethode für eine gleichmäßige Extraktion von Kaffee.
  • 2. Metallfilter für vollmundigere Tasse.
  • 3. Du steuerst Variablen, wie z.B. das Kaffee-Wasser-Verhältnis (höher für eine stärkere Tasse) und die Brühzeit selbst und entscheidest über das gewünschte Ergebnis.
  • 4. Kaffee trifft nicht auf Plastik.
  • 5. Beim Brühen entsteht kein Abfall (keine Kapseln oder Papierfilter).

Wie reinige ich die Coffee Press?

Du solltest die Coffee Press wie jeden anderen Kaffeebereiter am besten nach jeder Benutzung reinigen. Dafür einfach den Kaffeesatz aus dem Inneren klopfen und im Anschluss mit warmem Wasser und Spülmittel reinigen. Auf eine Reinigung im Geschirrspüler solltest du verzichten.